Formulare
Patientenfragebogen


Um Ihre Untersuchung und Behandlung individuell und optimal planen und durchführen zu können, möchten wir Sie bitten, uns diese Fragen im Vorfeld zu beantworten.

Risikoaufklärung


Dieser Aufklärungsbogen soll Sie über eine Reihe von Risiken aufklären, die bei typischen orthopädischen Behandlungen auftreten können. Der Inhalt ist keine vollständige Aufzählung. Der Aufklärungsbogen kann, darf und soll das individuelle Patientengespräch nicht ersetzen sondern es lediglich vorbereiten und unterstützen. Insbesondere soll der Aufklärungsbogen Sie nicht hindern, ergänzende Fragen zu stellen.

Schweigepflichtentbindung


Hier finden Sie die Schweigepflichtentbindung, mit der Sie uns erlauben, erhobene Befunde an behandelnde Ärzte und nichtärztliche Therapeuten übermitteln zu dürfen.

Um die Formular öffnen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader.
Diesen können Sie sich hier herunterladen.

Orthopädie


Haltungsschäden schon ab Kindesbeinen zu vermeiden, ist Ziel der Orthopädie. Daher rührt übrigens auch der Name unseres medizinischen Fachgebiets: „orthos“ bedeutet gerade/aufrecht und „pädie“ bedeutet erziehen.

Es geht aber nicht nur um Vorbeugung, sondern auch um die Behandlung von krankhaften Veränderungen des Haltungs- und Bewegungsapparates. Dazu zählen Knochen, Muskeln, Sehnen und Gelenke. Angeborene Fehlstellungen, Verletzungen, Über- und Fehlbelastungen oder Verschleiß, aber auch Bewegungsmangel, unausgewogene Ernährung und Stoffwechselstörungen können Ursache orthopädischer Erkrankungen sein, für deren Heilung wir auf ganzheitliche Therapien zurückgreifen.

Neben den klassischen orthopädischen Therapieformen setzen wir in unserer Praxisklinik deshalb seit Jahren mit Erfolg auch Naturheilverfahren und die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ein. Von großem Vorteil bei der Erkennung und Behandlung von orthopädischen Erkrankungen ist auch unsere enge Zusammenarbeit mit Neurologen, Chirurgen, Psychotherapeuten, Radiologen, Physiotherapeuten und Orthopädie-Meisterbetrieben.