Formulare
Medikamentenplan


Um Ihre Untersuchung und Behandlung individuell und optimal planen und durchführen zu können, möchten wir Sie bitten, uns diese Fragen im Vorfeld zu beantworten.

Risikoaufklärung


Dieser Aufklärungsbogen soll Sie über eine Reihe von Risiken aufklären, die bei typischen orthopädischen Behandlungen auftreten können. Der Inhalt ist keine vollständige Aufzählung. Der Aufklärungsbogen kann, darf und soll das individuelle Patientengespräch nicht ersetzen sondern es lediglich vorbereiten und unterstützen. Insbesondere soll der Aufklärungsbogen Sie nicht hindern, ergänzende Fragen zu stellen.

Schweigepflichtentbindung


Hier finden Sie die Schweigepflichtentbindung, mit der Sie uns erlauben, erhobene Befunde an behandelnde Ärzte und nichtärztliche Therapeuten übermitteln zu dürfen.

Datenvollmacht


Mit diesem Dokument können sie Personen eine Vollmacht erteilen, auf Sie ausgestellte Rezepte, Überweisungen, Arztbriefe und alle weiteren Unterlagen mit personenbezogenen Daten entgegenzunehmen.

Um die Formular öffnen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader.
Diesen können Sie sich hier herunterladen.

Die Praxisklinik kooperiert mit Lufthansa

Die Deutsche Akademie für Flug- und Reisemedizin (European School of Aviation Medicine) ist eine gemeinnützige GmbH der Deutschen Lufthansa AG und der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin.

Herr Dr. Platzek hat erfolgreich an einer Weiterbildung “Notfälle an Bord” teilgenommen.

Die Lufthansa und alle mit ihr in einem Unternehmen vereinten weiteren Fluglinien (Air Dolomiti, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Eurowings, Germanwings, Lufthansa CityLine, Swiss Global Air Lines, Edelweiss Air) haben in der Ausrüstung und dem Management von Notfällen an Bord einen gemeinsamen, sehr hohen Versorgungsstandard.

Dr. Platzek ist als weitergebildeter Arzt bei der Lufthansa registriert und in Notfallsituationen an Bord direkter Ansprechpartner.